Woche in der Diözese - Costa Rica & Panama

11. - 21. Januar 2019
 

Gemeinsam mit der Gruppe der Vorreise werden wir uns in einem Camp an der Pazifikküste von Costa Rica einrichten, das Meer geniessen und verschiedene sportliche Aktivitäten ausprobieren. Zusammen überqueren wir die Grenze und lernen Panama kennen. Das Pilgern, das auch stark mit dem Weltjugendtag verbunden ist, wollen wir beibehalten und setzen uns in einem zweitägigen Fussmarsch den Vulkan Barú als Ziel. Bei klarer Sicht können wir von hier aus Atlantik- und Pazifikküste gleichzeitig bewundern. Am 16. Januar reisen wir alle zusammen in eine örtliche Diözese. Zusammen mit Jugendlichen aus anderen Ländern der Welt und auch mit einheimischen Panameños nehmen wir am offiziellen Programm zur Vorbereitung auf die Hauptwoche teil. Voraussichtlich werden wir in Gastfamilien aufgeteilt sein und so die einzigartige lateinamerikanische Gastfreundschaft geniessen dürfen. Die örtliche Kultur und ihre Kirche versprechen unvergessliche Begegnungen.